Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

K & S Immobilienverwaltung GmbH
Pulverfass Radebeul
Radeberger Str. 16a
01099 Dresden
Deutschland
Herr Ronny Kettner

E-Mail: datenschutz[@]ks-bauen.de
Telefon: +49 (0) 351 833 80 962

Website: www.pulver-fass.de

Allgemeines

K & S Immobilienverwaltung GmbH erhebt, nutzt und gibt Deine personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Du in die Datenerhebung einwilligst. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Deine Person zu bestimmen und welche zu Dir zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. „personenbezogene Daten“ oder „Verarbeitung“) findest Du in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten – Internetseiten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf unsere Internetseiten und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Internetseiten ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Homepage
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um zum Beispiel Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.
Unsere Internetseiten verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Homepage zu analysieren.

Wir verwenden folgende Cookies:

complianz_policy_id
Cookie Zweck-Beschreibung: Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.
Daten gesendet an: Deutschland (angemessen)
Angemessenes Land nach DSGVO (EU)
Aufbewahrung: 1 Jahr

trx_addons_is_retina
Cookie Zweck-Beschreibung: Legt fest, welches Gerät vom Besucher verwendet wird – Dadurch kann sich die Webseite auf die optimale Auflösung für das jeweilige Gerät  einstellen.
Daten gesendet an: Deutschland (angemessen)
Angemessenes Land nach DSGVO (EU)
Aufbewahrung: 1 Jahr

complianz_consent_status
Cookie Zweck-Beschreibung: Speichert die Einwilligungseinstellungen für Cookies.
Daten gesendet an: Deutschland (angemessen)
Angemessenes Land nach DSGVO (EU)
Aufbewahrung: 1 Jahr

cmplz_marketing
Cookie Zweck-Beschreibung: Speichert die Cookie-Zustimmungspräferenzen.
Daten gesendet an: Deutschland (angemessen)
Angemessenes Land nach DSGVO (EU)
Aufbewahrung: 1 Jahr

 

Diese Homepage kannst Du auch besuchen, ohne Angaben zu Deiner Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Deine Zugriffsdaten auf diesen Internetseiten. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Deine Person nicht möglich.

Verarbeiten von Daten bei Registrierung (Kunden- und Vertragsdaten)
Für die Reservierung von Trainingszeiten und der Teilnahme an der elektronischen Reservierung ist die einmalige Registrierung als Nutzer notwendig. Danach kannst du dich mit deiner E-Mail Adresse oder deinem Benutzernamen und deinem Passwort anmelden.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, Straße, Postleitzahl, Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und sonstige Inhaltsangaben aus der Registrierung. Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur entsprechend Deiner Angaben und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die erhobenen Registrierungsdaten werden nach Beendigung der Vertragsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Umgang mit Kontaktdaten

Nimmst Du mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Deine Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Deiner Anfrage zurückgegriffen werden kann. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO Ohne Deine Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Sobald Deine Anfrage erledigt ist, werden die für diesen Zweck verarbeitete Daten sofort gelöscht.

SSL-Verschlüsselung

Um Deine übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Du erkennst derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix „https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Deines Browsers. Unverschlüsselte Seiten sind durch „http://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Du an unsere Internetseiten übermittelst, zum Beispiel bei Anfragen oder Logins, können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: 

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Dein Browser die benötigten Web Fonts in Deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Deinem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts findest Du unter

https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.com/policies/privacy/.

Datenverarbeitung durch Kameraüberwachung

Unsere Trainingsanlage ist mit Überwachungskameras wegen unserer nachfolgenden berechtigten Interessen ausgestattet:

  • die Abschreckung und die Prävention von Straftaten (etwa Drohungen, Vandalismus, Diebstahl, Unfallaufklärung)
  • die effektive Wahrnehmung des Hausrechts zur Unterbindung und Repression von Fehlverhalten in unseren Trainingsräumen
  • die Sicherung von Beweismaterial im Fall potenzieller Straftaten
  • die Sicherheit und Entlastung von Angestellten im Falle potenzieller Straftaten

Unsere Videoüberwachungsmaßnahmen werden durch Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt. Die Löschung der Videos erfolgt nach 72 Stunden, es sei denn die längere Speicherdauer ist durch Gesetz oder unser berechtigtes Interesse gerechtfertigt.

Rechte des Nutzers

Du hast als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Dich gespeichert wurden. Du hast außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Deiner personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, kannst Du auch Dein Recht auf Datenportabilität geltend machen. Solltest Du annehmen, dass Deine Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, kannst Du eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Dein Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (zum Beispiel Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, hast Du ein Anrecht auf Löschung Deiner Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Als Nutzer dieser Internetseiten kannst Du von Deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Dir als Betroffenem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Wenn Du eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschst oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Deiner personenbezogenen Daten hast oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchtest, wende Dich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz[@]ks-bauen.de

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, personenbezogene Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Dir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.